Eiszeit Mineralwasser PET verschiedene 9x1,00

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 0 - 1 Werktage

Kiste 9x1,00 + 3,75 Pfand

Leergutrückgabe

Die im Warenkorb angegebenen Preise verstehen sich bei Leergutausgleich

Analyseauszug

Created with Sketch.

Calcium | 135,0
Magnesium | 35,0
Hydrogencarbonat | 354,0
Chlorid | 3,2
Sulfat | 200,0
Kieselsäure | 14,8Kalium | 3,8
Natrium | 6,9
Fluorid | 0,6
Nitrat | nicht nachweisbar
Nitrit | nicht nachweisbar
Uran | nicht nachweisbar


Herstellerinformation

Created with Sketch.


EiszeitQuell ist das Mineralwasser aus der Eiszeit. Denn am Ende der letzten Eiszeit versickerte eine riesige Menge Gletscher­schmelz­wasser tief in den Gesteinsschichten der Erde. Durch eine seltene Erdverschiebung wurde es am Fuß der Schwäbischen Alb in rund 400m Tiefe abgeriegelt. Seitdem gibt es keinen Zufluss von der Außenwelt und darum ist EiszeitQuell auch heute noch so rein wie vor über 10.000 Jahren. Nitrat, Nitrit und sämtliche Schadstoffe unserer modernen Zeit sind darin nicht nachweisbar.